Unangekündigte Kassennachschau ab 2018 – So sind Sie richtig vorbereitet!

der Aplus-Tipp des Monats Dezember:

Hat Ihr Unternehmen mit Bargeld zu tun?
Beispielsweise ein Einzelhandelsgeschäft, ein gastronomischen Betrieb, ein Friseursalon, ein Taxiunternehmen oder völlig andere Branchen die mit Barzahlungen zu tun haben? Dann ist unser aktuelles Merkblatt jetzt besonders wichtig für Sie.

Um sicherzugehen, dass Ihre Kasse den strengen Formalien entspricht und der Bargeldbestand auch dem Kassenbestand auf dem Papier entspricht, kann das Finanzamt Sie nun auch noch unangemeldet besuchen – die neuen Regeln zur Kassennachschau machen es möglich!

Auf den folgenden Seiten beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die neuen Regelungen zur Kassenführung und die damit einhergehenden Risiken und geben Ihnen wichtige Tipps zu der ab 2018 drohenden unangemeldeten Kassennachschau.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Die Kassenarten – ein Kurzüberblick (Seite 2)
  2. Die beinahe unendliche Geschichte der Kassenregelungen (Seite 3)
  3. Die Neuregelungen durch das Kassengesetz (Seite 4)
  4. Kassensicherungsverordnung (Seite 6)
  5. Die Kassennachschau kommt (Seite 6)
  6. Fazit (Seite 8)

⇒ per Klick zum Merkblatt 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Aplus Steuerberater

Unsere Blog-Beiträge werden mit größter Sorgfalt recherchiert und erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Mit einem Klick zur Aplus-Homepage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s