Erstattung für Krankheitstage Ihrer Arbeitnehmer

unser Tipp des Monats:

Ab 2020 löst die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung den bisherigen (gelben) Krankenschein aus Papier ab. Künftig informieren die Krankenkassen den Arbeitgeber auf Abruf elektronisch über Beginn und Dauer der Arbeitsunfähigkeit der gesetzlich versicherten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

  • Tipp:    Auch Fehlzeiten ohne Krankmeldung (z.B. 1.-3. Tag) sind regulär erstattungsfähig. Daher sind auch diese Krankheitstage für die Lohnabrechnung zu berücksichtigen.
  • Tipp:    Auch Minijobber haben Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und auch für sie sind Erstattungsanträge bei der Krankenkasse im AAG-Verfahren möglich, sowohl für Krankheitstage als auch für die Mutterschutzzeit.

Betroffen sind regelmäßig Arbeitgeber mit nicht mehr als 30 Arbeitnehmern die dadurch für ihre Mitarbeiter U1 und i. d. R. U2-Umlagebeiträge zu zahlen haben, im Gegenzug einen Teil der Gehaltskosten für die Ausfallzeiten von der Krankenkasse erstattet bekommen.

Sofern Sie betroffen sind und einen anderen als den Standard-Mittel-Satz für Beitrag und Erstattung wünschen, sprechen Sie uns bitte an.

  • Hinweis:  Der gesetzliche Mindestlohn ab 1.1.2020 steigt auf regulär 9,35/h. Prüfen Sie bitte, ob ggf. eine Erhöhung der Löhne/Gehälter nötig ist!

Für weitere Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Aplus Steuerberater

Unsere Blog-Beiträge werden mit größter Sorgfalt recherchiert und erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Mit einem Klick zur Aplus-Homepage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s